Kontakt: 04665-370 info@friesenhaus-und-hund.de

Gästebuch

Das Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
77 Einträge
Christof und Manu schrieb am März 18, 2014:
Liebe Frau Kröhnert! Leider ist unser Kurz-Trip an die Nordsee nun schon fast wieder vorbei, aber wir hatten hier eine wirklich tolle und entspannte Zeit! Stundenlange Spaziergänge mit dem Hund an der frischen Seeluft, Abends super Essen im Friesischen Gasthof, hier im Ort und vor allem die überaus gemütliche Unterkunft- es stimmte einfach alles. Wir kommen gerne wieder. Viele Grüsse aus dem Ruhrpott und herzlichen Dank Christof und Manu und Jack Russel-Terrier Max
alexander schlauch schrieb am März 2, 2014:
moin, moin frau lieselotte, watt`n urlaub. die berechnungsformel: wind x sonne + gemütlichkeit + freunbdlichkeit + heimeligkeit + naturverbundenheit, daraus die quersumme ergibt einen traumhaften urlaub in nordfriesland bei frau lieselotte kröhnert. wir hätten es nicht besser treffen können. auch unsere beiden vierbeiner waren hin und weg. wir kommen wieder....... vielen dank.
Jytte und Manfred schrieb am November 22, 2013:
Wir sind soeben beim stöbern im Netz durch Zufall wieder auf eure Webseite gestoßen, dabei kamen schöne Erinnerungen auf. Unser Besuch ist zwar schon einige Zeit her, trotzdem denken wir gemeinsam immer wieder gerne daran zurück. Vielen Dank im Namen alle Hundebesitzer für dieses tolle Haus wir werden es mit gutem Gewissen weiterempfehlen ! Liebe Grüße von Jytte und Manfred
Helmut, Sabine und Toby schrieb am November 8, 2013:
Hallo Frau Kröhnert, viel zu schnell verging die Woche. Wir genossen die Zeit sehr. Trotzen Sturm und Regen und wurden mit traumhaften Tagen voller Sonne belohnt. Toby genoss die Zeit in Dagebüll am Strand und hatte seinen ersten Kontakt mit dem Meer. So ausgelassen und fröhlich wie hier habe ich ihn lange nicht gesehen. Er hat seine Elemente Strand und Wasser gefunden. Wir genossen auch sehr die Ausflüge nach Husum und Flensburg. Wunderschöne Städte, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Leckeres Essen bekommt man auf jeden Fall im friesischen Gasthof und im Restaurant Südwesthörn. Eine erholsame Woche in einem wundervollen Ferienhaus geht zu Ende und wir bedanken uns für die schöne Zeit und den freundlichen Empfang. Wir waren sicher nicht das letzte mal hier und nehmen einen Koffer voller Erinnerungen mit nach Hessen. Helmut, Sabine und Toby 02.11. – 08.11.2013
Brigitte, Lisa mit Oskar und Joly schrieb am Oktober 12, 2013:
Hallo Frau Kröhnert, als ich online den Knopf zum bezahlen drückte, lies ich einen Schrei der Freude los - auch etwas Angst war dabei zu spüren. Seit 2002 war ich nicht mehr im Urlaub, nur schuften, funktionieren und von einem Monat zum nächsten retten konnte ich. Wir alle haben es nicht bereut – überwältigt von so viel Klarheit am Sternenhimmel mit „Sichtbarer Milchstraße traten wir in unsere Puppenstübchen“ hinein die Hunde waren von Anfang an nur entspannt und glücklich. So das uns das Herz aufging dieses zu sehen. WIR SIND GLÜCKLICH! Wie schon lange nicht mehr. Uns gefällt ganz besonders: Watt Meer, nette Menschen überall, Ruhe, Moin-Moin, Reetkate, Umgebung, Nautr, Wind •Dagebüll (Das Restaurant Café gegenüber des Deiches) •Hundestrand •Café Zauberbuche sehr gemütlich und freundlich •Husum Markt, Hafen und Krabben puhlen •Wyk / Föhr ist eine schöne Insel (waren zu kurz dort) •Anrum ist absolut sehenswert der Strand die Dünen, Wald und vor allem Dorf Neben haben tiefe Eindrücke hinterlassen Traurig wieder abfahren. Brigitte, Lisa mit Oskar und Joly Oktober 2013
Ina, Laura, LIa & Baya schrieb am Oktober 9, 2013:
Liebe Frau Kröhnert, lange haben wir gesucht und es doch gefunden, ihr liebevolles, süßes Ferienhaus. Wir haben uns diese Woche so Wohlgefühlt, auch dass Wetter spielte mit, Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Unser junger Rhodesean- Ridgeback " Baya " fand in der - 4 - Pfoten-Ranch - von G. Rupperath eine tolle Trainerin -sehr zu empfehlen-. Vielen lieben Dank die "4" Mädels aus dem Ruhrgebiet Ina, Laura, LIa & Baya Liebe Frau Kröhnert, lange haben wir gesucht und es doch gefunden, ihr liebevolles, süßes Ferienhaus. Wir haben uns diese Woche so Wohlgefühlt, auch dass Wetter spielte mit, Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Unser junger Rhodesean- Ridgeback " Baya " fand in der - 4 - Pfoten-Ranch - von G. Rupperath eine tolle Trainerin -sehr zu empfehlen-. Vielen lieben Dank die "4" Mädels aus dem Ruhrgebiet Ina, Laura, LIa & Baya
Steffen und Antje schrieb am September 5, 2013:
Liebe Frau Kröhnert, ich bin hier mit Herrchen und Frauchen in meinem ersten, richtig mit entfernten Urlaub gefahren. Mir hat es hier gut gefallen. Ich konnte raus in den Garten, ab und zu Katzen anbellen, mich aber auch gemütlich hinlegen und ausruhen. Herrchen und Frauchen haben mit mir viele Ausflüge gemacht (Hundestrand Dagebüll, Düne in Süderlügum, Ostsee bei Flensburg und Glücksburg, ins Watt......) Am besten hat es mir aber in Langenberger Forst (bei Leck) gefallen. Dort gibt es einen tollen Hundefreilauf (der ist in der Nähe des Tiergeheges). Adele mit Herrchen Steffen und Frauchen Antje aus Stuttgart September 2013
Denise und Michael Kerpa schrieb am August 26, 2013:
Liebe Frau Kröhnert, ganz herzliche möchten wir uns für die wirklich „herrliche und sonnige“ Woche in ihrem gemütlichen Ferienhaus bedanken. Vielen Dank für ihre außergewöhnliche Gastfreundschaft und die super gute Versorgung mit Eimern, Pürier Stab und guten Tipps. Im Friesische-Gasthof haben wir es uns „fast“ jeden Abend gut gehen lassen. Für unseren Borney war es der erste Urlaub in seinem Leben und wir glauben es hat ihm auch gefallen. Wir werden Sie auf jeden Fall sehr gut weiter empfehlen und kommen bestimmt wieder. Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute + Gesundheit Denise + Michael Kerpa mit Borney 26 August 2012
Angelika und Harald Weisert schrieb am August 25, 2013:
Liebe Frau Kröhnert, vielen lieben Dank für die herzliche Aufnahme in ihrem Ferienhäuschen, das so viel von ihrer Persönlichkeit ausstrahlt. Wir haben hier vom Stress des Alltages sehr gut abschalten können. Leider hat uns das Wetter im Stich gelassen, so dass viele Ausflüge sprichwörtlich „ins Wasser gefallen“ sind. Dafür haben wir viel gelesen, Karten gespielt und uns ausgeruht. Natürlich kamen lange Spaziergänge mit unserem Dero auch nicht zu kurz, Highlight war natürlich die Wattwanderung nach Oland! Ihnen alles Gute und vielleicht bis zum nächsten Mal Angelika und Harald Weisert mit „Schmusebacke“ Dero
Tanja + Thomas Schopplein schrieb am Juli 14, 2013:
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ (Guy de Maupassant) Durch Zufall sahen wir in Budenheim ihren Flyer und verbrachten eine sehr schöne, stressfrei, erholsame Zeit in diesem tollen Haus mit unsren zwei Golden-Retriever. Stella und Peeples. Stella hat sich ihren Hundeurlaub sehr verdient und auch Pepples, die wir erst sechs Monate haben, fand ihren ersten Urlaub mit uns tierisch gut. Kundenfreundliche Grüße von schönem Mainz am Rhein. Tanja + Thomas Schopplein mit Stella und Pepples (Wuff, wuff)
Birgit und Peter Locher schrieb am Juni 12, 2013:
Liebe Lieselotte! Vielen Dank für den Kurzurlaub. Wir kommen zu Dir jetzt schon das vierte Jahr und es gefällt uns immer wunderbar. So das wir auch zu unseren Silberhochzeitstag bei Dir waren. Es war alles wie immer super. Erholung pur. Wir kommen wieder, keine Frage. Liebe Grüße und alles Gute bis zum nächsten mal Birgit + Peter Locher und Lea aus Eschede bei Hildesheim 08.06 – 12.06.2013
Annelise Bludau + Brigitte Bludau schrieb am Juni 3, 2013:
Hallo Frau Kröhnert, am 26.05.2013 machten wir (Mutter u. Tochter) uns auf den Weg nach Gernsheim zu Ihnen nach Nord-Friesland. Ach was für eine Fahrt, es gab nur Regen von zu Hause bis kurz vor Hamburg. Danach lies die Sonne sich sehen und es war schön die Rapsfelder in ihrem leuchtendem gelb zu sehen. Bei Ihnen angekommen, was für eine Überraschung, diese kl. schnucklige Ferienwohnung so liebevoll eingerichtet. Gesehen haben wir beide in einer Woche sehr viel, die Insel Föhn, Amrum, Sylt, Pellworm, auch Flensburg wurde besichtigt sowie ein Stück von der Ostsee bis Kappeln haben wir uns angeschaut. Die Hallig Hooge hat uns sehr gut gefallen. Also wie sagt man ...alles super klasse, waren nicht zum letzten mal hier und sagen bis bald auf Wiedersehen.
Gisela und Robert Igelel schrieb am September 15, 2012:
Liebe Daniela, Liebe Frau Kröhnert, Danke für den herzlichen Empfang. Für mich selbst war es der erste Urlaub in Nordfriesland und von der Landschaft bis zu den Menschen alles Neuland. Die Nordfriesen sind Menschen freundlicher Schlag und wir wurden überall freundlich empfangen. In dieser Woche hatten wir Glück und ein wunderschöner sonniger Tag erwischt. Diesen tag haben wir für den Ausflug „Hooge“ gewählt. Es hat uns dort sehr gut gefallen. Heute geht es zurück nach Süddeutschland, auch darauf freuen wir uns wieder. Wir wünschen den Haus noch sehr viel nette Gäste Gisela + Robert Igelel und Kumba 15.09.2012
Tanja Przibilla+Jens Endler+Ida schrieb am September 14, 2012:
Liebe Frau Kröhnert, der stressige Alltag hat uns nun schon seit einer Woche wieder. Wir möchten noch einmal Danke sagen, es ist nicht selbstverständlich mit Bernhardiner im Gepäck so herzlich aufgenommen zu werden!!! Die Kate ist soooo gemütlich, mit Allem ausgestattet was man sich wünscht und mit viel Liebe zum Detail hergerichtet. Wir haben uns sofort heimisch und "Berni-wohl" gefühlt. Die Woche war natürlich viel zu kurz, jedoch ansonsten ganz nach unserem Geschmack. Das Wetter genial und so wurden unsere Ausflüge nach Amrum, Föhr, Romo, Wattwanderung, Spaziergänge am Strand in Dagebüll und Flensburg zu wunderschönen Stunden der Entspannung und Erholung.(Nichts tut so gut und gibt mehr Gefühl von Freiheit als stundenlanges schlendern am Strand, Füsse im Wasser, Wind im Haar, Blick schweifen lassen und über den ausgelassen spielenden Hund schmunzeln, Balsam für die stressgeplagte Seele!) Die Friesen sind sooo nett, ganz besonders im "Dorf-Lädle"! Der Friesische Gasthof verwöhnt mit wunderbarem, reichlichen Essen und egal ob auf den Fähren oder den kilometerlangen traumhaften leeren Stränden (Ida konnte hier überall ohne Leine toben), unsere Hündin war immer willkommen. Sonne, Wind, Wellen,die See, Sand, diese nicht endende Weite, die gemütliche Kate mit dem tollen Hundegarten - PERFEKT -. Danke für die Zeit! Die Zeit die wir endlich einmal wieder in vollen Zügen und jede Sekunde geniessen konnten! Spätsommerliche Grüsse aus dem Schwarzwald von Tanja+Jens+Ida
Tanja und Jens schrieb am September 8, 2012:
Liebe Frau Kröhnert, eine Woche Erholung liegt nun schon hinter uns, viel zu kurz und wir wünschten, wir könnten noch zwei Wochen bleiben! Wir haben viel unternommen in den Tagen. Dank traumhaften Wetter wurden unsere Ausflüge nach Dagebüll, Amrum, Rømø, Föhr und Flensburg zum reinsten Vergnügen (vor allem Amrum hat uns verzaubert). Unsere Bernhardinerin „Ida“ konnte an allen leeren Stränden auch ohne Leine durch die See toben und mit Herrchen schwimmen. Wie unsere Vorgänger sind wir begeistert von der Freundlichkeit der Menschen, im „Lädle“ ganz besonders! Im Friesengasthof haben wir lecker und reichlich gegessen um dann müde und zufrieden ins Bett zu kippen. „Ida“ durchlebte die tollen, aufregenden, durch stundenlange Spaziergänge an den Stränden, sehr ausgefüllte Tage noch einmal im Schlaf. Nun heißt es Abschied nehmen. Wir haben uns so wohl gefühlt in dieser hübschen, kuscheligen Kate! Wir sagen DANKE für die herzliche und offene Aufnahme (mit Bernhardiner nicht immer selbstverständlich) und wünschen Ihnen alles Gute!!!! Tanja + Jens + Ida aus dem Schwarzwald PS: Wattwanderung mit Dr. Petersen-Andresen ist ebenfalls sehr zu empfehlen. 08.09.2012
Ingrid und Bernd Börker schrieb am August 17, 2012:
Liebe Frau Kröhnert, zunächst vielen Dank für die überaus freundliche Aufnahme in Ihrer Reedachkate. Die Unterkunft hat schon etwas besonderes. Bewahren Sie die Ursprünglichkeit und Originalität, fernab von High-Tech und Luxus. Natürlich wurde unser 6-tägiger Aufenthalt durch das traumhafte Wetter begünstigt, die Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten zu den naheliegenden Inseln, Halligen sowie nach Dänemark haben den Gesamteindruck des Urlaubes bei Ihnen abgerundet. Auch unserem Zwergrauchdackel Luka muss es gefallen haben, die vielen Bewegungen und frische Luft hat jeden Tag Wirkung gezeigt. Schon lange haben wir den 11 Jahre alten „Herren“ nicht mehr so zufrieden erlebt. Da wir unsere Urlaubsziele ständig wechseln, wird die Begegnung mit Ihnen voraussichtlich einmalig bleiben, dafür war sie jedoch nachhaltig und im wahrsten Sinne des Wortes „einmalig“. Bleiben Sie in der Zukunft weiterhin heiter und munter, mögen bei Ihnen noch viele Menschen Erholung und Entspannung finden, so wie es uns und unseren Vorgängerinnen und Vorgängern ergangen ist. P.S. Für die kurzfristige Organisation eines Fahrrades sagen wir an dieser Stele noch einmal ganz herzlichen Dank! Alles Gute für Sie und Ihren Angehörigen auf Ihrem weiteren Lebensweg wünschen Ingrid und Bernd Börker aus Kreiensen
Tanja und Hannah Fischer schrieb am August 4, 2012:
Liebe Frau Kröhnert, wir hatten einen tollen Urlaub bei Ihnen! Das Häuschen ist einfach urgemütlich und total zum Erholen. Nordfriesland hat uns super gefallen, wenn möglich kommen wir gerne wieder. Wir waren begeistert von dem tollen Hundestrand auf Föhr (direkt am Hafen), da wir super Wetter hatten (zumindest an diesem Tag) konnten wir auch im Meer schwimmen und uns in der Sonne brutzeln lassen..... Kind und Hund abends K.O. (P.S. die Fischbrötchen dort am Strand sind super) Wir waren auch im „Friesischen Gasthof“ ebenfalls sehr zu empfehlen! Auch ein Ausflug nach Dänemark (Tonder) und auf die Halligen hat sehr gefallen. Jetzt müssen wir leider schon wieder heimwärts..... Vielen Dank für diese schönen Tage Tanja und Hannah Fischer mit Airdale-Terrier „Figo“ aus dem Saarland.
Bärbel und Thomas schrieb am Juli 26, 2012:
Liebe Frau Kröhnert, leider haben wir uns nicht persönlich kennengelernt. Wir hoffen Sie hatten ebenso schöne Ferien wie wir. Die Wohnung ist mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet, hier scheint die Zeit wirklich stehen geblieben zu sein. Hier fällt es leicht, den Alltagsstress schnell hinter sich zu lassen! Normalerweise sagt man uns Oberbayern ja immer nach, bei uns würden die Uhren anders laufen, aber für ihre schnucklige Wohnung gilt das wohl ebenso! Wir haben hier die Zeit genossen und unser Hund Nina hat das aller beste Hundespielzeug der ganzen Welt gefunden, mit dem Qiuitschi-Affen durch den Garten tollen kann, gleich nach stundenlangen Spazieren gehen in Dagebüll oder auf Rønø und das will schließlich etwas heißen. Herzliche Grüße aus Deutschlands anderen Ecke! Bärbel und Thomas 26.07.2012
Sandra und Jack aus Arnsberg im Sauerland schrieb am Juli 23, 2012:
Mein Hund Jack und ich haben den Urlaub hier bei ihnen sehr genossen. Das Haus ist so liebevoll im alten Stil eingerichtet das man in längst vergangene Zeiten abtauchen kann. Liebe Frau Kröhnert Wir haben ein Plätzchen zum entspannen gesucht und einen kleinen Traum gefunden. Die Wohnung ist zauberhaft und die schönen Stunden in ihrem Garten werden wir vermissen. Jack hat die Ausflüge nach Dagebüll an den Hundestrand und das Schwimmen im Pool vom Hotel Wuff Vital sehr genossen. Ich habe ihn noch nie so glücklich gesehen. Jack ist letztes Jahr als sehr kranker Hund aus unserem Tierheim zu mir gekommen. Mein Wunsch ist es ihm den Rest seines Lebens so schön wie möglich zu gestalten. Da er eine totale Wasserratte ist war die Nordsee optimal und das Schwimmen bei Wuff Vital machte alles perfekt. Wir fahren nun mit einer Träne im Auge nach Hause, in der Hoffnung das wir es noch einmal schaffen wieder zu kommen. Wir wünschen Ihnen alles Liebe und Gute und bedanken uns für Ihre herzliche Aufnahme Sandra und Jack aus Arnsberg im Sauerland
Ulla, Dietmar und Odi Kaiser-Wbers schrieb am Juni 5, 2012:
Wegen eines Trauerfalls in unserer Familie konnten wir nur ganz kurzfristig einige Tage Urlaub machen. Trotz der kurzen Zeit haben wir uns prima Erholt, für uns und unseren Hund war es eine sehr schöne Zeit. Die Nordsee zeigte ihr gesamtes Frühjahrrepertoir, nicht schlimm, weil das Haus so schön und gemütlich ist! Die Gegend läd zum erwandern ein: Regenjcke nicht vergessen. Wir würden zu jeder Jahreszei wieder kommen. Danke für die wunderbare Auszeit.

Für Buchungen besuchen Sie bitte die Seite Buchung und Preise.